Start a new topic

"Performance View" - The configured performance counters aren't available.

Moin,


Ich mal wieder :-)


Folgendes, wir haben uns für einige Maschinen einen Performance View zusammengestellt für einige Server.


Bei unserem "Haupt"-Admin / Chef, läuft dieser einwandfrei.aktualisieren unsere anderen Admins ihr Dokument und versuchen dieses zu starten, fliegt denen nur die Anzeige "The configured performance counters aren't available. Make sure credentials and permissions are configured correctly".


Der View erbt die Anmelde-Daten aus dem übergeordneten Ordner. Ebenso wie die Server im Ordner. Ein Verbinden auf diese klappt einwandfrei.


Dort sind eigentlich auch Standard-Administratoren Rechte eingerichtet. Im Bereich der Windows Administration gibt es eigentlich auch keine Unterschiede zwischen den Berechtigungen der Admins.


Duplizieren des Views sodass jeder seine "eigene Instanz" hat, hilft auch nicht.

fehler1.PNG
(3.89 KB)
1 Comment

Hallo Robin!


Performance Counter können in manchen Fällen "Tricky" sein. Du kannst mal versuchen mit perfmon selbst die Counter abzufragen und schauen ob das geht. Die Authentication funktioniert nur wenn auf das Zielsystem kein Share oder NetBIOS channel mit einem anderen Benutzer schon vorhanden ist. Falls z.B. im Explorer ein Pfad zu dem Server schon mit einem anderen Benutzer geöffnet wurde, kann man sich nicht mit einem anderen Benutzer authentifizieren. Das ist leider eine Windows Limitierung. Ein weiterer Punkt könnte sein, dass Ports zum Zielsystem gesperrt sind. Da das ganze auf RPC beruht, braucht man neben RPC, NetBIOS, etc. auch alle High-Ports.


Vielleicht hilft das weiter.


lg

Stefan

Login or Signup to post a comment